Ausstellungen

    Zwitschern, zaudern und knurren

    Zwitschern, zaudern und knurren

    Vier jüdische Künstlerinnen in Deutschland

    Zwischen zwitschern, zaudern und knurren | Ausstellung von Art.is | Mai 2009 Liane Birnberg

         Liane Birnberg
         Silvia Dzubas
         Marion Kahnemann
         Rachel Kohn


    Ausstellungseröffnung

    19. Mai 2009 | 18:30 Uhr

    • Begrüßung
      Dr. Klaus Humml
      Art.iS
    • Laudatio
      Prof. Dr. Dietger Pforte
    • Musik
      Joachim Gies (sax)
      Ronni Gilla (Gesang)
    Zwischen zwitschern, zaudern und knurren | Ausstellung von Art.is | Mai 2009 Silvia Dzubas


    Ausstellungsdauer

    20. Mai bis 26. Juni 2009


    Mit Liane Birnberg, Silvia Dzubas, Marion Kahnemann und Rachel Kohn werden zwei Malerinnen und zwei Bildhauerinnen Arbeiten ihres Schaffens aus den letzten Jahren präsentieren. Auch wenn es nach ihrem eigenen Bekunden keine jüdische Kunst ist, die hier vorgestellt wird, so ist doch nicht zu verkennen, dass es spezifische Themen und besondere Ausdrucksformen gibt, die etwas mit dem Jüdisch-Sein als Künstlerinnen in Deutschland zu tun haben.

    Zwischen zwitschern, zaudern und knurren | Ausstellung von Art.is | Mai 2009 Marion Kahnemann


    Prof. Dr. Dietger Pforte, 1996-2006 Vorstand der Stiftung Kulturfonds, Vorsitzender der Anna-Seghers-Stiftung (seit 1995), der Freien Volksbühne Berlin (seit 1997) und der Deutschen Schillerstiftung von 1859 (seit 2005) wird in seiner Laudatio die künstlerischen und kulturellen Hintergründe der

    Zwischen zwitschern, zaudern und knurren | Ausstellung von Art.is | Mai 2009 Rachel Kohn

    Arbeiten der vier Künstlerinnen erläutern.


    Ronni Gilla (Gesang) und Joachim Gies (Saxophon) werden für eine nicht alltägliche musikalische Bereicherung des Abends sorgen.