Ausstellungen

    Kunst – Handwerk

    Kunst – Handwerk

    90 Jahre Bauhaus Weimar

    Bauhaus Weimar | Flyer | Ausstellung von Art.iS 2009 ver.di Bauhaus Weimar | Flyer S. 1

    Eine Ausstellung von Art.iS
    in Zusammenarbeit mit dem
    Bauhaus Transferzentrum Design

    Ausstellungseröffnung
    26. März 2009 | 18:30 Uhr

    • Begrüßung
      Dr. Klaus Humml
      Art.iS
    • Zum Geleit
      Michael Arantes-Müller
      Künstler, Art.iS
    • Zur Ausstellung
      Sven Müller
      Bauhaus Transferzentrum Design, Weimar
    • Musik
      George McLean + Friend
      Sax, Piano
    Bauhaus Weimar | Flyer | Ausstellung von Art.iS 2009 ver.di Bauhaus Weimar | Flyer S. 2

     

    Ausstellungsdauer
    26. März bis 24. April 2009

     



    Das Staatliche Bauhaus in Weimar war eine neuartige Kunstschule, die 1919 aus der Vereinigung der ehemaligen Großherzoglichen Kunsthochschule und der Großherzoglichen Kunstgewerbeschule hervorgegangen ist. Ihr Gründer und Leiter war der Architekt Walter Gropius, dem es gelang die damals viel diskutierte Idee, alle Künste, auch die angewandten Disziplinen, zusammenzuführen und nach einem neuen Studienmodell die künstlerische Ausbildung in Form einer Werkstattschule aufzuziehen.

    Die Ausbildung orientierte sich an dem mittelalterlichen Modell der Bauhütte, wo in Gemeinschaftsarbeit verschiedene Künstler und Handwerker am »großen Bau« – Vorbild war die gotische Kathedrale – zusammenwirkten.

    Mit diesem Neuansatz wurde die Reform der Kunst- und Kunstgewerbeausbildung radikal eingeleitet; das Bauhaus entwickelte sich unter großen Schwierigkeiten und gegen den Widerstand konservativer und rechtsbürgerlicher Kräfte zur führenden Kunsthochschule der Moderne in der Weimarer Republik.

    Nach der Vertreibung aus politischen Gründen aus Weimar im Jahre 1925 konnte es in Dessau als städtische Einrichtung den Weg erfolgreich fortsetzen, der sich nun

    Das Bauhaus endete mit der Weimarer Republik; die Nationalsozialisten bekämpften es und verhinderten eine weitere Entfaltung in Deutschland. Heute wird das Bauhaus als die herausragende und international wirkungsvollste Kunsthochschule des 20. Jahrhunderts immer wieder gewürdigt.

    Klaus-Jürgen Winkler, Bauhaus-Kalender 2009, Einleitung