Pressemitteilungen

    Reform der Altersversorgung für Zeitschriftenredakteure

    Reform der Altersversorgung für Zeitschriftenredakteure

    28.03.2013

    Zum 1. April 2013 wird die tarifliche Altersversorgung für Redakteure bei Zeitschriftenverlagen für Neueinstellungen umgestaltet und modernisiert. Darauf einigte sich der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und dem Deutschen Journalisten Verband (DJV). Damit sei eine Lösung gelungen, von der beide Seiten profitierten, erklärten die Tarifparteien übereinstimmend.

    zur ver.di-Medieninformation