Nachrichten

    Neues Geld für eine digitale Welt

    Neues Geld für eine digitale Welt

    Bitcoin - Technologie der ungeahnten Möglichkeiten, im Guten wie im Schlechten

    "Die Technologie hinter Bitcoin eröffnet ungeheure Möglichkeiten: Ihre Nutzer könnten den Armen helfen, Facebook entmachten oder Morde in Auftrag geben",  schreibt Christoph Behrensin der Süddeutschen Zeitung. ER beginnt seinen Artikel mit einem realen Fall: "Weltweit griffen die Erpresser wohl mehr als 75 000 Rechner in rund 100 Ländern an." Aber: DieErpresser wollen keinen Koffer voll Bargeld, sie wollen Bitcoins. "Die virtuelle Währung hat einen gewaltigen Aufschwung erlebt, seit ein namentlich unbekannter Programmierer im Jahr 2008 sie auf dem Höhepunkt der Weltfinanzkrise erfand."

    Zum Artikel: [Link]