Nachrichten

    Wie die IT-Industrie mit Hardware-Problemen umgeht

    Wie die IT-Industrie mit Hardware-Problemen umgeht

    Bericht aus der Sendung "Computer und Kommunikation" im Deutschlandfunk

    "Wohl noch nie in der IT-Geschichte ist Microcode so hektisch geflickt worden wie seit Beginn dieses Jahres. Und die IT-Branche, für die der Umgang mit Software-Fehlern mittlerweile zur kalkulierten Routine geworden ist, tut sich bei den Hardware-Problemen unsäglich schwer", erklkärt Journalist Achim Killer in der Sendung "Computer und Kommunikation" im Deutschlandfunk am 3. Februar 2018.

    Zur Sendung: [Link]