Freie/Selbstständige in der Fachgruppe Medien

    Beratung
    Ein kollegiales, gewerkschaftliches Netzwerk bietet selbstverständlich zuallererst eine umfassende Beratung von Selbstständigen für Selbstständige: persönlich und individuell.

    selbststaendigen.info
    ist die Kombination aus einer persönlichen Beratung für Solo-Selbstständige mit einem detaillierten Online-Ratgeber – zu allen Grundfragen rund um selbstständige Jobs.

    Weil Gegenwehr nur gemeinsam mit allen Selbstständigen funktioniert, steht die Beratung durch rund 15 spezialisierte selbstständige Kolleginnen und Kollegen allen offen. Allerdings zahlt, wer sich nicht zu einer Bindung an ver.di entschließen kann, für die Leistungen, die andere mit ihren Mitgliedsbeiträgen finanzieren.

    Unsere Beratung im Überblick
    Bei unserer Beratung gehört die gewerkschaftliche Orientierung zum Konzept: Ohne Vernetzung und Informationsaustausch mit einer starken Interessenvertretung für alle Erwerbsformen kann eine Beratung leicht zur Förderung von Konkurrenz verkommen – wir bieten ausdrücklich keine Unterstützung gegen selbstständige oder angestellte »Mitbewerber«.

    Ratgeber Selbstständige

    Fragen rund um die Solo-Selbstständigkeit beantwortet der Ratgeber der ver.di-Selbstständigenberatung – ein Online-Ratgeber, der ständig aktualisiert wird.

    Der Ratgeber Selbstständige handelt im Kern nicht von den Kriseninterventionen, sondern vom Alltag und Geschäft für Selbstständige. Sein Inhalt sind Gesetze und Vertragsklauseln, soziale Sicherung, Steuervorschriften und Versicherungsbestimmungen. Denn nur wer das Geschäftliche in den Griff bekommt, kann sich den Spaß an der Arbeit bewahren.

    • Der Ratgeber informiert umfassend und verständlich. Er gibt konkrete Anleitungen – etwa zu Statusfragen, Steuern, Auftragsabwicklung, Urheberrecht und Versicherungen.
    • Der Ratgeber ist ein Grundlagenwerk für alle Solo-Selbstständigen. Sehr spezielle Vertrags-, Honorar- oder Rechtsfragen einzelner Berufe gehören in ein Gespräch mit den Berater*innen von selbststaendigen.info. Und ausgeklammert bleiben Themen, die für Solo-Selbstständige irrelevant sind – etwa Details zum Bilanzrecht, Kapitalgesellschaften oder Arbeitgeber-Probleme.
    • Der Ratgeber wird laufend aktualisiert: Wichtige Neuerungen für Solo-Selbstständige werden tagesaktuell in den Ratgeber eingearbeitet.
    • Der Ratgeber besteht aus frei zugänglichen Basisinformationen und kostenpflichtigen Detailinformationen. Die Details sind mit einem Zugangscode lesbar, der mit unterschiedlichen Laufzeiten hier bestellt werden kann –  für ver.di-Mitglieder ist er selbstverständlich kostenlos.

    connexx.av

    Als Projekt von ver.di arbeitet connexx.av an fünf zentralen Standorten für die Beschäftigten in den Zukunftsbranchen der Mediengesellschaft. Ob New Media, Rundfunk, Film-, AV- und Fernsehproduktion: connexx.av stärkt und fördert die Mitbestimmung der Beschäftigten in diesen Branchen.

    Die Projektleiterinnen und Projektleiter von connexx.av arbeiten für eine kraftvolle Vertretung und Durchsetzung der Interessen von Medienschaffenden, fördern den Aufbau neuer Arbeitsstrukturen und funktionierender Netzwerke und geben einen Newsletter heraus.  Connexx.av ist eines der ersten transnationalen gewerkschaftlichen Kooperationsprojekte für Medienschaffende mit Comedia, der Schweizer Mediengewerkschaft – connexxnet.ch. Connexx.av charakterisiert sich selbst so: »Wir sind die Schnittstelle zwischen traditioneller Gewerkschaft und der Medienszene.«

    • 1 / 3

    aus dem Fachbereich

    ver.di Kampagnen