Nachrichten

    Neue Studie: Fast 90 Prozent weniger Treibhausgasemissionen möglich

    Neue Studie: Fast 90 Prozent weniger Treibhausgasemissionen möglich

    Grüne Technologien für grünes Geschäf BCG/VDMA Grüne Technologien für grünes Geschäft

    Studie: Fast 90 Prozent weniger Treibhausgasemissionen in industriellen Anwendungen möglich

    Grüne Technologien ermöglichen fast 90 Prozent weniger Treibhausgasemissionen in industriellen Anwendungen. Das Marktpotenzial der Dekarbonisierung liegt laut einer neuen Studie der Boston Consulting Group und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) bis 2050 bei mehr als 300 Milliarden Euro pro Jahr.

    Wenn Maschinenhersteller ihren Kunden aus der Industrie grüne Technologien anbieten und den Umstieg voranbringen, lassen sich die 35 Gigatonnen (Gt) an Emissionen in der Industrie um bis 86 Prozent oder umgerechnet 30 Gigatonnen senken. Das sind Ergebnisse der Studie "Grüne Technologien für grünes Geschäft".

    Die Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) hat dafür gemeinsam mit dem VDMA die Treibhausgasemissionen von 14 Sektoren ermittelt und analysiert, wie sich diese durch den Einsatz modernster Technologien reduzieren lassen.

    Mehr Informationen: [Link]

    Zur Studie (28 Seiten): [Link]