Nachrichten

    Am 9. Juni ist Tag der Geodäsie

    Am 9. Juni ist Tag der Geodäsie

    Vielerorts sind Aktionen geplant

    Wer sich heute für ein Studium der Geodäsie entscheidet, hat hervorragende Berufsaussichten in den vielfältigen spannenden Teilgebieten, denn der Bedarf an qualifizierten Absolventinnen und Absolventen in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung ist erheblich.

    Deshalb haben die Universitäts- und Hochschulstandorte mit den Studiengängen Geodäsie und Geoinformation in Deutschland für dieses Jahr zum dritten Mal einen bundesweiten Tag der Geodäsie geplant, der am 9. Juni 2018 stattfindet. Mit zeitgleichen bundesweiten Informations- und Werbeveranstaltungen sowie Medienkampagnen wollen wir den potenziellen Berufsnachwuchs für die Geodäsie begeistern.

    Das diesjährige Motto »Galileo – ein Vermessungssystem revolutioniert den Alltag« soll die Relevanz der Geodäsie für zahlreiche Lebensbereiche unseres Alltags unterstreichen.

    Die DGK hat auf ihrer Webseite eine Übersicht über die teilnehmenden Hochschulen sowie deren geplante Aktivitäten zusammengestellt: [Link]